4. Februar 2008

Woche 4 liegt hinter mir

Wahnsinn! Ich kann irgendwie gar nicht glauben, dass ich jetzt tatsächlich schon die vierte Woche durchgehalten habe. Regelmäßig dreimal die Woche draußen an der frischen Luft zu sein und sich zu bewegen, ist schon ‘ne schöne Sache. Ich hoffe, dass es mich jetzt wirklich so gepackt hat, dass ich das nicht mehr missen möchte.
Für mich ist das ein Riesenerfolg!
Die nächste Woche wird wohl etwas anstrengender, weil es in dieser Woche keine gleichmäßigen Lauftage gibt, sondern eine Steigerung ansteht. Ich glaube, Ende der nächsten Laufwoche soll ich es schaffen 20 Minuten am Stück zu laufen. Kommt mir im Moment utopisch vor, aber mal sehen…
Heute war es herrlich, draußen zu sein – die Sonne fühlte sich schon fast nach Frühling an wie sie so vom strahlendblauen Himmel schien.
Einziges Problem: ich hatte heute früh schon gleich die ganze Wohnung geputzt, dadurch war ich schon etwas geschafft. Hat sich dann beim Laufen bemerkbar gemacht, fühlte mich aber trotzdem gut. Hatte im letzten Intervall sogar ein bißchen den Tunnelblick und schwebte dahin. Super Feeling!
To be continued an Thursday…

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails