16. März 2008

Hörbuch-Laufen: nix für mich!

Mensch, da hatte ich mich ja so darauf gefreut, endlich beim Laufen hören zu können, was ich wollte. Und da hab' ich mir extra das Hörbuch von 'Die Säulen der Erde' gekauft, weil ja nun die Fortsetzung erschienen ist und ich das Buch natürlich vor Jahren gelesen habe und jetzt nochmal ein bißchen auffrischen wollte, bevor ich die Fortsetzung lese. Nun, das kann ich auch immer noch tun - aber eben nicht beim Laufen!
Ich hab' also am Samstag wieder meinen Lauf durch den Tiergarten gestartet und dachte mir, dass ich ja nun in Woche 9 nicht mehr unbedingt den C25K-Podcast hören muss, weil ich ja eh 30 Minuten durchlaufe. Aber das Hörbuch war echt nix. Das pusht mich nicht! Außerdem ist mir das zu leise und ich hör' mich die ganze Zeit selber schnaufen - das ist ja fürchterlich!
Ich werde mir jetzt also einen eigenen Mix zusammenstellen bzw. nochmal bei fitmusic stöbern, ob ich da was finde, was mir gefällt.
Leider hat mich diese Hörbuch-Sache und meine Rumhantieren mit dem iPod am Samstag so gestört, dass ich längst nicht so weit gekommen bin wie bisher. Ich war außerdem irgendwie müde, was glaub' ich auch an der Tageszeit lag. Um 14 Uhr laufen ist nix für mich, da scheint mein Biorhythmus irgendwie unten zu sein.
Morgen geht's also wieder früh los, weil ich dann auch mein Herzblatt zum Augenarzt fahren muss- kleine Augen-OP! Mal sehen wie's also morgen früh läuft und deshalb muss ich jetzt auch ins Bett! Gute Nacht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails