22. März 2009

Toilettenfrei...

...war heute mein sonntag-nachmittäglicher Lauf!
Und endlich auch mal wieder so, dass ich mich richtig gut gefühlt habe. Anfangs hatte ich die Befürchtung, ich hätte das Wetter etwas überschätzt, denn ich hatte meine 3/4-Tight und nur eine dünne Laufjacke über einem T-Shirt an - das pustete zunächst doch ganz schön kalt um die Häuserecken. Aber nach den ersten gelaufenen Metern wusste ich, dass es reichen würde, denn bekanntlich läuft man sich ja warm.
Die Musik auf meinem iPod war mittlerweile ausgetauscht, sämtliche Toiletten-Verpflichtungen vorher erledigt und so ging es - ohne groß auf Zeiten zu achten, ausschließlich auf der Suche nach dem guten Gefühl - Richtung Schloss Bellevue. Kurz bevor ich da war, schob sich sogar der Gedanke in mein Hirn, dass ich ja einfach weiterlaufen könnte bis zum Kanzleramt - so gut fühlte ich mich - aber ich wollte nichts heraufbeschwören und hab' es heute lieber bei den 5,64 km gelassen. Wär' ja doof gewesen, wenn ich dann aufgrund Übermotivation am Ende wieder durchgehangen hätte und das gute Gefühl dann damit zerstört gewesen wär'...
Hac, wie schön, es geht aufwärts! Und die Weidenknospen platzen schon fast....

Kommentare:

  1. Na dann bn ich mal gespannt wenn ich zum Marathon nach Berlin komme ob ich alle deise Ecken zu sehen bekomme. Und du warst beneidenswert vernünftig. Es ist erst März und es liegt noch viel Frühling und noch
    vieeel mehr Sommer vor uns!

    AntwortenLöschen
  2. Mit ein wenig Geduld klappt es eben. Das freut mich für dich.

    Am nächsten Wochenende kann es dann auch wieder eine längere Tour, absolut zum Genießen werden.

    AntwortenLöschen
  3. Du bist immer so wunderbar diszipliniert, das ist wirklich klasse. Ich hätte mir wahrscheinlich die ein oder andere Verletzung sparen können, wenn ich über ähnliche Charaktereigenschaften verfügen würde. Schön, dass diesmal keine menschlichen Bedürfnisse dazwischen kamen.

    AntwortenLöschen
  4. puh, also hier wars viel zu kalt! ich hab nur vom rausgucken schon gefroren und mich dann in meine winterkluft geschmissen.
    was hörste denn so für musik? ich hab heut rudebox von r. williams gehört, war aber irgendwie bissl unpassend zum laufen (höre sonst eher rockige songs)

    AntwortenLöschen
  5. Mal ganz ehrlich: Hoer doch mal auf dein gutes Gefuehl und lauf einfach ein Stueck weiter. Wenn es am Ende doch zuviel wird, kannst du ja immer noch nach Hause gehen. Trau dir doch mal was zu!

    AntwortenLöschen
  6. Der Frühling kommt in großen Schritten! Hoffentlich?
    Da macht das Laufen noch mehr Spaß!

    AntwortenLöschen
  7. @Martin: Naja, ein paar Ecken wirst Du zu sehen bekommen, klar! Aber ich laufe eben auf den kleinen Wegen an der Spree antlang - das wäre für 40.000 Läufer (oder wie viele waren es im letzten Jahr?) dann doch ein bißchen eng... *g*

    @Anja: Tja, ob das nun Disziplin oder Angst vor der eigenen Courage ist (wie Kerstin unten schreibt)?! Aber ich war ganz zufrieden mit der Entscheidung - und das ist ja die Hauptsache!

    @Jo: Naja, rudebox von RW ist ja generell etwas gewähnungsbedürftig, auch ohne Laufen, oder? Ansonsten trifft das eber auch meinen Geschmack. Ich hab' immer eine ganz bunte Mischung auf dem iPod - insbesondere zu Jazz laufe ich total gerne - was wohl die wenigsten werden nachvollziehen können.... Aber gut, dass Geschmäcker halt verschieden sind!

    @Kerstin: Ja, wie schon gesagt, war es nun Disziplin, was mich vor'm Weiterlaufen und Überschätzen abhielt oder Angst vor der eigenen Courage? Ich hab' das so für mich entschieden, weil das Zurück-gehen, das Du vorschlägst für mich eine niederschmetternde Niederlage wäre, was mir sicher die Lust für die näcshten Läufe nehmen würde. Deshalb hör' ich da lieber auf mein Gefühl!
    Zugegebenermaßen hat mich dein Kommentar aber doch so gewurmt, dass ich heute bei 3°C und Schnee dann spontan knapp 8km gelaufen bin... *G*

    @Gerd: Ja, wo bleibt er denn? Hier gab's gerade 'nen ordentlichen 15-minütigen Schneesturm... *würg*

    AntwortenLöschen
  8. Und es hat gut geklappt, oder?
    Gut gemacht!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails