31. Dezember 2009

Weihnachts- und Silvester-Lauf: kurz zusammengefasst

Nur kurz bevor ich mich ins Partygetümmel stürze:
  • die Lauferei um Weihnachten rum fiel kurz aus
  • zunächst gestoppt vom Schnee und ich hatte meine neuen Schuhe auf Reisen dabei, die ich nicht gleich einsauen wollte
  • dann Schnee hier, der sich auf allen Wegen in Glatteis verwandelte, was mich Schisser vom Laufen abhielt
  • der Vorsatz im Fitness-Studio auf dem Laufband zu laufen ging in Marzipan unter
  • nach Weihnachten und Riesenkrach mit meinen Eltern dann ein Wut-Lauf am 27. in den holsteinischen Bergen bei meinen Fast-Schwiegereltern
  • herrlich die Wut rausgebrüllt
  • niemand da weit und breit
  • vom Sonnenlicht gold beschienene Felder
  • Schnee zum Glück verschwunden
  • bis heute haben wir hier in Kiel noch nicht wieder eine Flocke gesehen, hoffe, dass sich das auch nicht ändert
  • heute dann keine Teilnahme beim offiziellen Silvester-Lauf
  • stattdessen mein eigener Lauf an der Förde entlang, gegen den Wind
  • Einweihung meiner neuen Schuhe geglückt
  • träge, müde verabschiedet sich dieses Jahr läuferisch
  • so wie es auch das ganze Jahr über irgendwie war
  • das Glück ist aber mit den Tüchtigen und deswegen erwischten wir heute noch die beiden letzten Karten für eine Silvester-Party
  • gutes Omen für's neue Jahr?!

Allen Lesern meines Blogs einen unfallfreien Rutsch ins neue Jahr
(wie ich höre liegt ansonsten fast in der ganzen Republik Schnee oder es fällt Eisregen)
und ein wunderbares 2010!!!

1 Kommentar:

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails