12. Dezember 2009

Woche 7 beendet

Meine Güte, ich weiß nicht wieviele Anläufe ich nun gebraucht habe, um diese 7. Woche des Gateway-to-8k-Programms zu beenden. Aber mit meinem Lauf heute mittag erkläre ich diese 7. Woche nun offiziell für beendet.
Es war richtig kalt heute und ich bin tatsächlich das erste Mal mit Handschuhen und Mütze unterwegs gewesen und war froh darüber. Die Handschuhe wurden zwar nach der ersten halben Stunde in meiner Rückentasche verstaut, aber anfangs hätte ich sie nicht missen wollen. Die Wolkenbewegungen ließen schon vermuten, dass es windig werden würde, denn es schwankte zwischen grauen Schneewolken (die zum Glück noch nichts runtergelassen haben hier - ich hasse ja bekanntlich Schnee!) und herrlich blauem Himmel. So wunderte ich mich denn auch nicht als mir der Wind auf der Kiellinie ordentlich entegegen blies und die Kälte aus Nordosten mitbrachte.
Aber ich habe mich endlich mal nicht ablenken lassen, bin einfach gelaufen, ohne Gedanken über Tempo, Kilometer oder oder oder. Lediglich die Planung für die nächste Woche ging mir ein wenig durch den Kopf, aber angenehm, nicht aufgezwungen, nicht gestresst. Vielleicht auch, weil endlich die meisten Projekte für dieses Jahr ihren Abschluss finden - nur Dienstag muss ich noch einmal abschließend nach München, die Foto-Idee, mit der ich bereits seit ein paar Monaten schwanger ging, ist nun auch umgesetzt (Homepage, Flyer bestellt, beim Finanzamt angemeldet....) - vielleicht war da in dne letzten Wochen auch einfach kein Platz in meinem Kopf für das Laufen, wollte mich darum nicht auch noch kümmern müssen.
Aber die Pläne für das neue Jahr sind da, wenn ich auch mittlerweile zu der Einsicht gekommen bin, dass eben nicht jeder zum Marathonläufer werden muss und ich vielleicht einfach auch ganz glücklich mit meinen 5km-Runden bin. Ich versuche jetzt nochmal ein bißchen weiter auszudehnen, damit ich das 8k-Programm definitv beende, aber dann will ich hauptsächlich erstmal wieder an der Regelmäßigkeit arbeiten, denn die musste in der letzten Zeit ja arg leiden. Und dabei tut es mir doch eigentlich so gut...

P.S. Der Link im vorhergehenden Post funktioniert jetzt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails