28. Dezember 2010

Winter Wonderland

Weihnachten war in diesem Jahr auf jeden Fall eins: weiß!

Ich hoffe, Ihr hattet auch alle ein entspanntes und fröhliches Fest mit den Liebsten, wie ich es auch erleben durfte. An Schnee mangelt es uns ja nun wirklich nicht und das Zusammenkuscheln bei gutem Essen und fröhlichen Gesprächen macht da noch umso mehr Spaß.

Am 1. Weihnachtstag wurde uns aber zu der weißen Pracht auch noch herrliche Sonne und ein blauer Himmel zuteil, der mich mit meinem neuen Makro-Objektiv (aber auch den guten altgedienten), das der Weihnachtsmann für mich im Sack hatte, nach draußen gelockt hat.

Kommentare:

  1. Die Pferdchen sind ja herzallerliebst. Denen scheint nicht kalt zu sein.

    AntwortenLöschen
  2. Nein, Anja! Bei dem dicken zottigen Fell frieren sie wohl nicht. :) Kälte und viel gemeinen Wind sind sie von den Shetland-Inseln ja wohl auch gewohnt...

    AntwortenLöschen
  3. Die Pferdchen haben mich auch verzauber ...

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails