9. Januar 2012

Sehnsuchts-seufz-montags-Müdigkeits-Lauf

Am liebsten hätte ich mir heute morgen die kuschelig-warme Bettdecke über den Kopf gezogen und wäre dort den ganzen Tag geblieben...
Montag.... *grummel*



Und noch dazu einer im Januar...
Um 8 Uhr morgens noch fast stockdunkel, Regen und mein Wochenkalender zeigt ausgerechnet heute ein Bild vom wunderschönen Bryce Canyon in Utah - welche neue Art der Mental-Folter ist das denn bitte???

(hier ein Bild von mir aus 2010... seufz....hach... sehnsuchtsseufz...)

So gab es also erstmal einen bunten Mix von Musik auf den iPod, ich wollte ja anders laufen diese Woche - nicht mehr nach dem C25K-Plan, weil mir das echt zu langweilig ist. Aber wie genau? Keine Vorstellung ehrlich gesagt an diesem müden Morgen!
So ging es erstmal los mit 5 Minuten Gehen und ich war dann schon fast froh endlich laufen zu dürfen, denn dass der Regen so kräftig ist, hatte ich nicht erwartet und deshalb fröstelte ich doch schon etwas in meinem Laufshirt, das leider nicht so wasserabweisend ist, wie es die Regenjacke gewesen wäre, die aber leider zu Hause liegt.
Fühlt sich richtig gut an!
Drei gute Lieder pushen mich nach vorne bis ich so das Gefühl habe, dass ein Päuschen gut tun könnte. Also ein Liedchen Geh-Pause, die mir aber schon wieder fast zu lange dauert,  weil ich wieder fröstele.
Dann wird's eklig, weil es zurück nach Hause geht und das heißt hier immer: bergauf!
Eigentlich wollte ich direkt zum Markt laufen, hatte meinen Einkaufszettel und meine Mini-Einkaufstasche schon dabei. Da ich aber so durchnässt bin, entscheide ich mich nach weiteren drei Songs und einer Abschluss-Geh-Phase, schnell meinen nassen Pulli zu wechseln, schlüpfe in ein Fleece und meine Daunenjacke und witer geht es forschen Schrittes auf den Markt, wo ich bei meinem Lieblings-Marktstand vom Hof Großholz noch schnell meinen EInkauf erledige.
Gut, wieder was getan zu haben, auch im Regen. Fühle mich jetzt zwar immer noch müde, aber besser, fitter, frischer!
Wenn ich gleich meine Buchhaltung für das liebe Finanzamt erledigt habe, belohne ich mich an diesem grauen Tag, glaube ich, mit einem Mittagsschläfchen - na, wenn das keine schöne Aussicht ist?! ;-)

Kommentare:

  1. Geht mir bei dem Wetter genauso-sobald du stehen bleibst, auch wenn du nur ein Photo machst, kühlst du aus. Ich hoffe ja auf einen baldigen Frühling, aber ich glaub das dauert noch was. Aber wir sind Sieger, denn wir gingen trotzdem raus !

    AntwortenLöschen
  2. @Martin: Oh, das hast Du schön gesagt! Wenigstens einmal am Tag ein Sieger sein, gell? ;-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails