19. Januar 2010

Die letzte Woche

Es hat nun tatsächlich lange gedauert, aber ich bin jetzt tatsächlich in der letzten Woche des Gateway-to-8k-Programms. Ich bin länger dabei gewesen als die eigentlich geplanten 10 Wochen, aber der Lauf heute auf dem Laufband hat mir definity gezeigt, dass meine Ausdauer besser geworden ist. Sicherlich hat auch meine gesündere Ernährung ein Teilchen dazu beizutragen, dass ich mich fitter und energiegeladener fühle, denn bei den Mengen von Obst und Gemüse, die ich in letzter Zeit vertilge....
Auf jeden Fall hätte ich nie gedacht, dass ich es jemals lieben würde, auf dem Laufband zu laufen. Aber in diesem Jahr ist es wirklich der Fall - ich bin heute nach 5 Minuten Warm-Up einfach so 50 Minuten durchgelaufen, habe lustig mit der Pace gespielt und es hat einfach so einen RIESIGEN Spaß gemacht. Und ich hätte auch locker noch weiter laufen können. Aber ich will jetzt auch nicht übertreiben, laufe mein Programm zu Ende in dieser Woche und werde dann ab nächster Woche zusehen, dass ich die 8km als meinen neuen Standard erstmal etabliere. 3x die Woche 8km! Das hört sich doch gut an.
Außerdem plane ich jetzt jeden Morgen eine Stunde Gymnastik, Muskelaufbau, Yoga oder ähnliches zu machen, um den Speckröllchen noch ein bißchen mehr den Kampf anzusagen.
Zum Thema Ernährung muss ich auf jeden Fall gestehen, dass ich am Wochenende schon gesündigt habe. Ich habe im Kino ein Bierchen getrunken, auch Chips gegessen und auch hier und da nach dem Essen mal ein Stück Schoki verdrückt. Aber ich hoffe mal, dass die insgesamte Reduktion an Zucker, Süßigkeiten und Reduktion der Kalorien insgesamt dazu führen wird, dass meine Energiebilanz zusammen mit dem vermehrten Sport zu einer Gewichtsreduktion führen wird.
Außerdem darf ich ab morgen auch wieder Olivenöl benutzen - yippieh! Ich freu' mich echt darauf, denn es schmeckt schon alles besser, wenn es mit ein bißchen gutem Olivenöl gekocht oder angemacht ist.

Übrigens gibt es hier meinen Beitrag zum Projekt 52!

1 Kommentar:

  1. Naja, so ein "Laufbandliebhaber" werde ich wohl nie. Ich brauche die Abwechslung an der frischen Luft. Sonne, Wind, Regen etc.
    Auch wenn´s manchmal ein bisschen weht tut! ;-)
    Aber bei Dir läuft´s prima! Schön.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails