23. Januar 2012

Memme! Ich!

Da war ich doch in der ganzen letzten Woche mal wieder nicht in der Lage meine Laufschuhe zu schnüren. Ausreden gab es genug: zu viel zu tun, zu nass, zu dunkel, "Ach, bei dem Hotel in Frankfurt kenn' ich mich nicht aus und außerdem liegt es ganz einsam an Bundesstraße und Autobahn, da hab' ich Angst!", zu müde am Wochenende, hab' es ja auch mal verdient, nichts zu tun.... und und und....
So war die ganze letzte Woche läuferisch ein Total-Ausfall... :-(
Aber heute musste es dann sein - will es ja nicht wieder einreißen lassen. Kalt, eisig, die Hände erfrieren sogar fast in den Handschuhen. Es wird bereits langsam dunkel über der Förde, Lichter gehen an, aber es ist schon merklich heller an den Nachmittagen - nicht bereits um 16 Uhr dunkel! Herrlich - ich sehe Licht am (Winter-)Horizont!
Wieder drei Songs laufen, ein Song gehen, drei Songs laufen + Warm-Up- und Cool-Down-Song! Da geht demnächst noch wieder mehr. Vielleicht ja nächste Woche... da bin ich in meinem geliebten Berlin!!! :-)
Aber jetzt erstmal der nächste Lauf, übermorgen, in Köln! Byebye!

1 Kommentar:

  1. hallo jasmin,
    wie schön von dir zu lesen! *abonnier* toll, dein blog! bis bald und liebe grüße. man hat ja zum glück fast immer und überall die chance zu laufen, daher machts ja nix, wenn es mal ne woche pause gibt *g*

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails